Artikel versenden

Kent Haruf und sein letztes Gaunerstück

Lektüre mit Wehmut: "Ein Sohn der Stadt" ist der allerletzte Roman von Kent Haruf. Er schildert die Wandlung eines jungen Idols zur Hassfigur.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel