AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Buch der WocheNiklas Natt och Dag: Rückkehr in Moraste der Moral

Abgründigkeit, Teil 2. Mit „1794“ glückte Niklas Natt och Dag erneut der Beweis, wie zeitgemäß und brisant Abenteuerromane sein können.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Moralische Höllenfahrt: Niklas Natt och Dag © Piper/Thron Ullberg
 

Etliche Jahre lang feilte Niklas Natt och Dag an seinem Debütroman „1793“. Das Ergebnis hätte auch in sprachlicher Hinsicht eindrucksvoller nicht sein können. Der schwedische Autor, der auch ein exzellenter Musiker ist, entstaubte nicht nur das Genre des Abenteuerromans. Er verquickte, angereichert mit vielen politischen Fakten, ein düsteres Zeit- und Sittengemälde mit einem Kriminalfall – eine perfekt gelungene Symbiose, die nun mit „1794“ ihre eindrucksvolle Fortsetzung findet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren