Die Zeiten sind stürmisch, und die Zeichen an der Wand verheißen wahrlich nichts Gutes. „Zeit & Zeichen“ ist auch der Titel von Hubert von Goiserns aktuellem (Doppel-)Album, das bereits 2019 produziert und 2020 veröffentlicht wurde. „Das Bild, das mich damals verfolgte, war das einer riesigen Welle, die sich wie ein Tsunami aufbaut und die wir surfen müssen“, schreibt Goisern im Begleitheft.