Artikel versenden

Rainhard Fendrich und der "Starkregen" an alten und neuen Song-Perlen

Coronabedingt konnte Rainhard Fendrich erst jetzt mit seinem neuen Programm "Starkregen" auf Tour gehen. Am Samstag machte er Station in Graz und lieferte den eindrucksvollen Beweis, dass Austro-Pop noch immer etwas zum Sagen hat.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel