NachrufGaleristin Marija Šikoronja starb im Alter von 81 Jahren

Sie war einst Mitbegründerin der Hermagoras-Buchhandlung in Klagenfurt und später in Rosegg als Galeristin erfolgreich: Am Montag starb die große Kunstvermittlerin Marija Šikoronja im Alter von 81 Jahren.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marija Šikoronja vor den Oman-Fresken in ihrer Galerie in Rosegg/Rožek © Rainer
 

Valentin Oman und Gustav Januš waren ihre erklärten Lieblingskünstler. Doch in ihren mehr als 35 Jahren als Galeristin durfte sie fast die gesamte Crème de le Crème der heimischen Kunstszene in ihrem Rosegger Domizil begrüßen, von Maria Lassnig bis Alfred Hrdlicka. Am Montag ist Marija Šikoronja, eine der bedeutendsten Kunstvermittlerin des Landes, überraschend im Alter von 81 Jahren gestorben. Sie befand sich zuletzt wegen eines Herzleidens im Krankenhaus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!