RekordverdächtigMåneskin-Konzert in Wien in wenigen Stunden ausverkauft

Von Paris bis Warschau, von Wiener Neustadt bis Moskau: Måneskin ist die Band der Stunde. Das Konzert in der Wiener Stadthalle war in wenigen Stunden ausverkauft, auch für die Europa-Tour gibt es quasi keine Karten mehr.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Damiano David wirft sich in die Menge am Nova Rock Encore-Konzert
Damiano David wirft sich in die Menge am Nova Rock Encore-Konzert © APA/EXPA/FLORIAN SCHROETTER (EXPA/FLORIAN SCHROETTER)
 

Sie feiern derzeit einen Erfolg nach dem nächsten: Die italienische Rock-Band Måneskin hat den Sieg beim "Eurovision Song Contest" richtig nutzen können. In Italien schon seit einigen Jahren Stars, vor allem seit ihrem zweiten Album mit Hits wie "Torna a Casa", wurden sie über die Grenzen hinaus erst seit dem ESC-Sieg bekannt.

Vor wenigen Tagen spielten sie ein umjubeltes Konzert im Rahmen von "Global Citizen Live", kurz davor heizten sie der Menge am Nova Rock Encore in Wiener Neustadt so richtig ein. Für das Konzert in der Wiener Stadthalle (Februar 2021) startete am 29. September der Kartenverkauf: In nur wenigen Stunden war das Konzert ausverkauft. Das Konzert wird von Barracudamusic veranstaltet. Auch die Europa-Tournee ist quasi ausverkauft - meldet man auf "www.vivoconerti.com". Rom am 14. Dezember: Ausverkauft. Mailand am 18. Dezember: Ausverkauft. Warschau am 15. Februar: Ausverkauft. Und so geht es weiter bis zum Auftritt bei "Rock am Ring" im Juni 2022 - dafür gibt es noch Karten.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.