TV-Tipps am MittwochMit Krempenhut und Peitsche in die Filmgeschichte

Harrison Ford trug als Indiana Jones einen Fedora, einen Filzhut mit breiter Krempe: Die ikonische Filmfigur ist heute in "Jäger des verlorenen Schatzes" zu sehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Harrison Ford als Indiana Jones
Harrison Ford als Indiana Jones © Sender
 

Meine großen 10

Ex-Skistar Hans Knauß präsentiert am Mittwoch seine persönlichen Heldinnen und Helden des Sports in der neuen Ranking-Show von Gastgeber Gerald Fleischhacker und Caroline Athanasiadis.
ORF 1, 21.10 Uhr

Verlorene Seelen

Es bleibt unvorstellbar, was Hunderttausende Kinder durchmachen mussten, die während der IS-Besatzung in Mossul lebten: „Verlorene Seelen – Die Kinder des IS“ ist ein erschütterndes Zeitporträt.
BR Fernsehen, 22.45 Uhr

The Village - Das Dorf

Eine uralte Übereinkunft besagt, dass die Dorfbewohner niemals den Wald betreten dürfen, um die Ruhe in Covington nicht zu stören: Doch Lucius Hunt (Joaquin Phoenix) bricht das Gesetz. M. Night Shyamalan inszenierte einen höchst spannenden Mystery-Thriller mit raffinierten Ideen.
Tele 5, 20.15 Uhr

Jäger des verlorenen Schatzes

Indiana Jones ist eine Ikone: Das Trio Harrison Ford (Dr. Jones), Steven Spielberg (Regie) und George Lucas (Drehbuch und Idee) erweckte mit diesem Filmhelden das Abenteuer-Kino des frühen Hollywoods zu neuem Leben und schuf den Prototyp aller Schatzsucher: Ein genialer Spaß.
Kabel 1, 22.50 Uhr

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!