Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Von Picasso bis MonetFriulaner Dorf Illegio zeigt weltbekannte Werke

30 Werke mit einem monitären Wert von zig Millionen Euro hat Don Alessio Geretti für die heurige Ausstellung in Illegio im Friaul zusammengetragen. Darunter Arbeiten von Picasso und Claude Monet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Don Alessio Geretti mit Picasso © Stephan Schild
 

30 Werke mit einem monitären Wert von zig Millionen Euro hat Don Alessio Geretti für die heurige Ausstellung in Illegio im Friaul zusammengetragen. Rund fünf Minuten fährt man im Auto von der 60 Kilometer unter Tarvis gelegenen karnischen Bezirksstadt Tolmezzo den Berg hinauf. Im 340-Seelen-Dorf Illegio eröffnet sich bis Mitte Oktober eine internationale Ausstellung, mit Werken aus britischen, französischen und italienischen Museen, aber auch bisher seltenst gezeigten Bildern aus Privatbesitz.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren