Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Elevate Festival 2021Marsmäuse, Soundgenies und eine Orgelkönigin

Erstmals im Sommer: Das Elevate Festival 2021 bringt von 4. bis 8. August Hochspannendes nach Graz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dr. Rubinstein legt im Volksgarten auf © Elevate
 

Dass die Pop-Allzeitgröße Brian Eno beim Elevate zu Gast ist, war ja schon bekannt gegeben worden: Seine Installation „77 Million Paintings“ ist vom 5. bis 28. August im Dom im Berg zu sehen und das Soundgenie hat auch Stücke für den Schlossberg-Lift zur Verfügung gestellt.

Neben Eno wird der italienische Medienkünstler Lorem eine größere Arbeit auf der Studiobühne der Grazer Oper zeigen, der Festival-Fokus liegt aber natürlich wieder auf der Musik, diesmal an sehr speziellen Orten. Der Grazer Dom und seine Orgel stehen im Fokus eines langen Abends mit Lukas Lauermann, Maria W. Horn und Mats Erlandsson, den ein Auftritt von Orgelkönigin Anna von Hausswolff krönen wird.

Das Elevate verlegt sich erstmals auch stark nach draußen: Bei einem Open-Air am Lendplatz (bei freiem Zutritt) gibt es einen Überblick über interessante neue Acts aus Österreich zwischen Postrock, Indie und Dream-Pop: CULK, Anger, Land of Ooo und last, but not least Monsterheart sind hier angekündigt. Ein weiteres Open-Air widmet sich im Volksgarten der elektronischen Musik, etwa mit Dr. Rubinstein aus Berlin.

Neben einer Clubnacht in der Postgarage gibt es auch ein Indoor-Konzert mit einer echten Legende der elektronischen Musik: das deutsche Duo Mouse on Mars tritt im Orpheum auf.

Das zweite Hauptanliegen des Elevate bleibt natürlich die Rede über Theorie und Praxis gesellschaftspolitischen Handelns. Das Thema 2021 heißt „Momentum“ und widmet sich den Auswirkungen der Pandemie auf Kultur, Gesellschaft und Demokratie. Zu diesem Diskursprogramm im Next Liberty haben sich unter anderem Brian Eno (nur im Stream), die Philosophin Ariadne von Schirach, die Aktivistin Renata Àvila aus Guatemala und die russische Soziologin Xenia Ermoshina angesagt.

Elevate. Festival für Musik, Kunst und politischen Diskurs. 4. bis 8. August in Graz. Das vollständige Programm wird Anfang Juli präsentiert, der Vorverkauf startet am 1. Juli. https://elevate.at

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren