Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Tag des ArchivsLandesarchiv zeigt auch Aktfotos aus den 1930er-Jahren

Eine Ausstellung im Kärntner Landesarchiv zeigt am Freitag anlässlich des "Internationalen Tags der Archive" Fotos und Filme aus Kärnten: Darunter eine Stippvisite von Kaiser Franz-Josef, Aktbilder aus Klagenfurt von 1930 oder ein Besuch des sowjetischen Regierungschefs Nikita Chruschtschow in der Landeshauptstadt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Chruschtschow mit dem Lindwurm: Anlässlich seines Besuches in Klagenfurt
Chruschtschow mit dem Lindwurm: Anlässlich seines Besuches in Klagenfurt © Landesarchiv Kärnten
 

Nikita Chruschtschow war 1961 in Klagenfurt. Der Kurzbesuch des damaligen sowjetischen Regierungschefs wurde auf Dias verewigt und gehört zu den fotografischen Schätzen des Kärntner Landesarchiv. Anlässlich des "Internationalen Tags der Archive" (am 9. Juni) zeigt das Landesarchiv in einer Ausstellung audiovisuelle Medien im Wandel der Zeit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren