Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kritik aus SarajevoKommt jetzt eine Handke-Straße in Srebrenica?

Kürzlicher Besuch des Literaturnobelpreisträgers Peter Handke in Republika Srpska sorgte für Kritik in Sarajevo. Eine Bürgervereinigung möchte in Srebrenica eine Straße nach ihm benennen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Über eine Handke-Straße in Srebrenica wird nachgedacht
Über eine Handke-Straße in Srebrenica wird nachgedacht © (c) AP (Radivoje Pavicic)
 

Eine bosnisch-serbische Bürgervereinigung hat sich am Mittwoch für die Umbenennung einer Straße in der einstigen muslimischen Enklave Srebrenica nach Literaturnobelpreisträger Peter Handke eingesetzt. Konkret soll es um die Straße gehen, die weiterhin den Namen des ehemaligen ex-jugoslawischen Präsidenten Josip Broz Tito trägt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.