Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Museum des Nötscher KreisesMalerei, die uns nah und doch auch fern ist

Das Museum des Nötscher Kreises widmet sich dem Schaffen des Künstlerpaares Karl und Elfriede Stark, zweier Geistesverwandter von Kolig, Mahringer & Co.

Sigrid Diewald vor einem Bild von Karl Stark („Sonnige Landschaft mit roten Dächern“)
Sigrid Diewald vor einem Bild von Karl Stark („Sonnige Landschaft mit roten Dächern“) © Rainer
 

Seit wenigen Tagen hat auch das Museum des Kreises wieder seine Pforten geöffnet. Den Umständen entsprechend ist das traditionsreiche Haus, in dem Frau Wiegele noch immer ihre Bäckerei betreibt, leider nur begrenzt zugänglich. Die eingeschränkten Ausstellungsräumlichkeiten lassen nur wenige Besucher gleichzeitig zu. Der unnachahmlich wunderbare Geruch der Backwaren im Hause und ihr Verzehr entschädigen aber vielfach für eine kleine Wartezeit.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.