Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Von 8. bis 13. JuniDramatikerInnenfestival soll "in jedem Fall" stattfinden

Von 8. bis 13. Juni sollen Dramatiker - coronabedingt großteils im Freien - Graz erobern. Erste Vorboten des Festivals sind Textfahnen, die an Häuserwänden hängen.

Schon jetzt kündigen die Fahnen das Festival im Juni an © uniT/Wolfgang Rappel
 

Es ist die gute Nachricht, die in diesen Tagen dringend gebraucht wird: Das Grazer DramatikerInnenfestival soll "in jedem Fall" stattfinden. Zwischen all den anderen abgesagten und verschobenen Kulturveranstaltungen trauen sich die Organisatoren und zeigen sich optimistisch. "Wir haben viel im Freien und im öffentlichen Raum geplant", verkündet Edith Draxl von der Kulturinitiative uniT, die das Festival gemeinsam mit dem Schauspielhaus veranstaltet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren