Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rammstein-Konzert in KlagenfurtVeranstalter geht mit "hoher Wahrscheinlichkeit" von Verschiebung aus

Am 27. Mai wollen Rammstein im Rahmen ihrer Europa-Tournee nach Klagenfurt kommen: Laut Veranstalter "Arcadia" geht man aber "mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer Verschiebung" aus.

Das Rammstein-Konzert in Klagenfurt wackelt wieder
Das Rammstein-Konzert in Klagenfurt wackelt wieder © Universal Music
 

Die Konzert- und Veranstaltungsbranche bleibt in der Corona-Pandemie gefordert: Verschiebungen und Absagen geben sich die Klinke in die Hand. Jetzt scheint das Rammstein-Konzert, das am 27. Mai im Wörthersee-Stadion von Klagenfurt geplant ist, von einer Absage bedroht zu sein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

jokerr22
1
7
Lesenswert?

...

Solange es nicht abgesagt wird... Mit einer Verschiebung können wir alle leben... Auf 1 Jahr mehr oder weniger kommts auch nimmer mehr an

ultschi1
1
2
Lesenswert?

Rammstein schafft das

bei den Stones wirds eng 😀

demitigo
2
7
Lesenswert?

Stimmt!!!

...und das "Comeback" wird dann sicher spektakulärer als die ursprünglich geplante Show - ob Herbst 21 oder erst 2022.... hauptsache LIVE im WS-Stadion! :)