Artikel versenden

Einer holte Jakob oder Der Meister der Zwischenräume

Mit seinem neuen Roman „Der zweite Jakob“ betreibt Norbert Gstrein ein dreifaches Verwirrspiel auf allerhöchstem Niveau. Alles wankt, alles schwankt – auch der Erzähler.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel