Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

"Ich konnte mit dem Segen der Lehrerin frech sein"

Der Kabarettist, Schauspieler und „Fernsehkasperl“ Michael Niavarani verbeugt sich in einem Buch vor Nestroy. Über dessen Klarheit und Netflix-Potenzial.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel