Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Zweiter LockdownMan behandelt die Kunst im Ernstfall wie verschimmeltes Brot"

Außensicht: Günter Eichberger hält den Lockdown für Museen, Galerien, Kinos und alle Kulturveranstaltungen für verfehlt.

Auch die Staatsoper in Wien muss wieder zusperren
Auch die Staatsoper in Wien muss wieder zusperren © (c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)
 

Möchten Sie allein sein? Dann gehen Sie ins Museum. Nirgendwo ist man ungestörter. In Filmen finden Rendezvous gern in Ausstellungen statt. Man sieht dann nur die Liebenden und ein, zwei Besucher. Erscheinen die Maßnahmen der Regierung gegen Covid-19 im Wesentlichen für sinnvoll, wenn auch übervorsichtig, so ist das ausnahmslose Zusperren aller Kulturstätten eine nicht zielführende, ja zerstörerische Verordnung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

zweigerl
0
0
Lesenswert?

Die BUtter auf dem Brot

Die KUnst ist wichtig, aber man muss nicht erst Hegel bemühen, um festzustellen, dass sie nicht das Brot ist, sondern bestenfalls die Butter auf dem Brot.