Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

46 Wochen Nummer 1Taylor Swift zieht mit Whitney Houston gleich

Sie ist eine der erfolgreichsten Musikerinnen aller Zeiten: Taylor Swift. Jetzt zieht sie mit Whitney Houston gleich - und stellt einen neuen Rekord ein.

Taylor Swift
Taylor Swift © Jordan Strauss/Invision/AP
 

Zuerst kommen die Beatles, dann Elvis Presley und Michael Jackson. Bald danach kommt aber schon Taylor Swift, nämlich auf Platz 17. Mit 170 Millionen verkauften Tonträgern ist sie eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Die Beatles haben vermutlich eine Milliarde Tonträger verkauft, Elvis Presley auch und Michael Jackson irgendetwas um die 750 Millionen.

Jetzt stellt die US-Amerikanerin Swift einen neuen Rekord ein: insgesamt 46 Wochen führte sie die US-Hitparade mit einem Album an. "Folklore" - ihr jüngstes Album - ist seit 6 Wochen auf Platz 1. Damit zieht Swift mit Whitney Houston gleich, die mit den Alben "Whitney Houston" (1985), "Whitney" (1987), "The Bodyguard" (1992) und "I look to you" (2009) die US-Hitparaden anführte.

 

 

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren