Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Ab September wird in Leoben der Kulturhunger wieder gestillt

Mit einem ambitionierten Programm will die Stadtgemeinde Leoben ab Herbst in den Kulturherbst starten. Mit Höhepunkten wie Blankweinek, Claudia Rossbacher, der Pannonischen Philharmonie und Armin Assinger, aber auch die Kinder kommen nicht zu kurz.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel