Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Sharon Dodua Otoo: Dürfen Schwarze Blumen Malen?

Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo eröffnete Mittwochabend das diesjährige Wettlesen. In ihrer Rede plädierte sie dafür, Sprache als ständige Erinnerung zu begreifen, dass Diskriminierung existiert. Ein Auszug.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel