Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Razzien: Interpol stellte rund 19.000 Kunstwerke sicher

Die koordinierten Razzien wurden in 103 Ländern durchgeführt, 101 Verdächtige wurden festgenommen. Vielfach mit dabei waren auch Kunstwerke aus Kriegsländern.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel