Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

#wirlesenzusammenPackende Ausflüge in die Vergangenheit und in die Zukunft

Tom Hillenbrand führt in seinem opulenten Sci-Fi-Thriller inst Jahr 2091, René Anour in seinem süffigen historischen Roman in die Zeit von Joseph II. Und Harald Schwinger erzählt von Macht, Machtmissbrauch, Verwundung und Verdrängung.

Tom Hillenbrand © Bogenberger Autorenfotos
 

Im Bann der Hologramme

Wir schreiben das Jahr 2091. Selbstfahrende Autos, Hologramme überall. Und vor allem: Mittlerweile ist es möglich, sich das Gehirn entfernen und durch einen Computer mit einer Kopie des Gehirns ersetzen zu lassen. Danach ist man ein „Quant“ mit einem „Cogit“ und kann in andere Körper wechseln – wenn auch nur für eine gewisse Zeit und solange der Stammkörper noch lebt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.