AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Haarschneideverbot aufgehobenPassionsspiele verschoben - Oberammergauer stürmen Friseure

Weil die Passionsspiele auf 2022 verschoben wurden, dürfen sich die einheimischen Mitspieler aus dem bayerischen Oberammergau wieder die Haare schneiden.

THEMENBILD: LEHRBERUF / FRISEUR / HAARE
© APA/BARBARA GINDL
 

Die Friseure im bayerischen Oberammergau haben am ersten Tag der Wiederöffnung teils den Haarwuchs von mehr als einem Jahr zum Schneiden bekommen. Für die Passionsspiele hatten die einheimischen Mitspieler seit Aschermittwoch 2019 Haare und Bart wachsen lassen. Weil die Passion wegen der Coronakrise auf 2022 verschoben werden musste, wurde dieser Haar- und Barterlass wieder aufgehoben.

Manche wollen die Haare dennoch wachsen lassen bis 2022. Ab Aschermittwoch 2021 will Spielleiter Christian Stückl dann erneut den Haar- und Barterlass verkünden. Premiere der verschobenen Passion soll im Mai 2022 sein.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.