Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Joshua Sobol und das Elend der gemarterten Seele

Joshua Sobol, Autor von „Alma“, „Ghetto“ und „Weiningers Nacht“, über Alice Miller und ihren Sohn Martin. Sein Stück "Hello Mother, Goodbye Son" wird derzeit an der neuenbuehnevillach gespielt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel