Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner Landesmuseum Mehr Raum, mehr Licht und mehr Erlebnis

Heller, offener und ein Ort zum Mitmachen und Mitforschen: Das neue Landesmuseum soll ab Mitte 2022 in direkten Dialog mit dem Besucher treten. Dabei werden digitale Medien und interaktive Elemente eine sehr wichtige Rolle spielen.

Querriss durch das neue Landesmuseum
Querriss durch das neue Landesmuseum © Winkler + Ruck
 

Mehr Raum und mehr Licht: Architekt Roland Winkler, der sich im Wettbewerb um die Neugestaltung des Museums gegen 25 Konkurrenten durchsetzte, möchte das Landesmuseum künftig heller, luftiger und offener machen. Am 16. Jänner wurden im Rahmen einer Pressekonferenz erste Bilder gezeigt, wie sich das Haus ab Mitte 2022 den Besucher präsentieren wird.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren