AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Konzert in Klagenfurt"Deep Purple": Immer noch erdiger Hard-Rock vom Feinsten

Klagenfurt: Umjubelter einziger Österreich-Auftritt der legendären Rockband Deep Purple in der Messehalle.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Deep Purple Konzert Messehalle Klagenfurt Dezember 2019
Deep Purple in Klagenfurt © (c) Markus Traussnig (Markus Traussnig)
 

Es war 1970, da landeten sie mit „Hush“ und „Black Night“ ihre ersten großen Hits. Und es war 1972, da produzierten sie mit „Smoke on The Water“ einen weiteren Superhit. Aber wer jetzt glaubt, dass die mittlerweile in die Jahre gekommenen „Burschen“ von Deep Purple es beinahe 50 Jahre später, nach über 22 produzierten Schallplatten und über 130 Millionen verkauften Tonträgern nicht mehr bringen, der wurde eines Besseren belehrt. Denn die legendäre britische Hard-Rock-Band ist immer noch auf Tour und absolvierte jetzt in der Klagenfurter Messehalle ihren einzigen Österreich-Auftritt in diesem Jahr. Von der Urbesetzung der kultischen Band sind nur noch Ian Gillan (vocals), Roger Glover (bass) und Ian Paice (drums) dabei, Steve Morse löste Richie Blackmoore an der Gitarre und Don Airey den legendären, 2012 verstorbenen Jon Lord an den Keyboards ab.

Kommentare (1)

Kommentieren
büffel
0
10
Lesenswert?

bessere Wahl

Danke für das großartige Konzert. Da kann mir doch dagegen das Adventsingen herzlich gestohlen bleiben. 😉

Antworten