AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

"Jedermann"Salzburger Festspiele geben neue Buhlschaft bekannt

Im vierten Jahr erhält "Jedermann" Moretti seine dritte Gefährtin für Hofmannsthals "Spiels vom Sterben des reichen Mannes". Wer das sein soll, wird heute bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt gegeben.

2019 war Valery Tscheplanowa an der Seite von "Jedermann" Tobias Moretti
2019 war Valery Tscheplanowa an der Seite von "Jedermann" Tobias Moretti © APA/Barbara Gindl
 

Zum 100-Jahr-Jubiläum der Salzburger Festspiele im kommenden Jahr wird es eine neue Buhlschaft geben. Wer im Sommer 2020 in Hugo von Hofmannsthals "Jedermann" an der Seite von Protagonist Tobias Moretti auf dem Domplatz spielen wird, geben die Festspiele heute Mittag bei einer Pressekonferenz in Wien bekannt.

Michael Sturmingers Inszenierung des "Spiels vom Sterben des reichen Mannes" wird beibehalten, hat sich aber seit der Premiere 2017 ebenso verändert wie die Bühnenpartnerinnen des Jedermann. Tobias Moretti startete mit Stefanie Reinsperger als Buhlschaft, nach zwei Saisonen übernahm 2019 Valery Tscheplanowa. Im vierten Jahr erhält der reiche Prasser, der angesichts des Todes zum reumütigen Sünder wird, nun bereits die dritte Gefährtin.

Livestream ab 12.30 Uhr

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren