Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Erstaufführung in Hamburg Klagenfurter "Harry Potter" stellt sich in einem ersten Video vor

Markus Schöttl spielt ab März 2020 in "Harry Potter und das verwunschene Kind" die Titelrolle. Nun haben die Produzenten ein erstes Video veröffentlicht, auf dem der Klagenfurter über seine Rolle spricht.

markus schoettl
Markus Schöttl wird "Harry Potter" sein © Hassler/KK
 

Wenn am 15. März 2020 sich in Hamburg der Vorhang für die deutschsprachige Erstaufführung von  J. K. Rowlings Stück "Harry Potter und das verwunschene Kind" öffnet, wird bekanntlich ein Kärntner in der Titelrolle zu sehen sein: Markus Schöttl ist Teil des 35-köpfigen Ensembles, das ein Abenteuer voller Magie erzählen wird. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.