Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Der junge Wilde ist im Olymp angekommen

Spätestens jetzt ist Richard Gerstl im Olymp der österreichischen Götter der Malkunst angekommen: Das Wiener Leopold Museum würdigt den Außenseiter des Kunstbetriebes um 1900, der früh aus dem Leben geschiedenen Künstlerseele eine monumentale Ausstellung.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel