AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Nova Rock Die besten Bilder vom Freitag

Freitag bei Nova Rock: The Cure und Slayer überzeugten. Smashing Pumpkins boten nur Dienst nach Vorschrift. Anthrax immer noch mit viel Energie. Idles legten sich ins Zeug. Und die Temperaturen sorgten sowieso für ordentlich heiße Stimmung.

Nostalgisch wurde es bei Slayer: Sänger und Bassist Tom Araya und seine drei Mitstreiter befinden sich was den Livegenuss betrifft definitiv auf einem Höhepunkt, stürzten sich mit dem wütenden "Repentless" in ein ebenso kurzweiliges wie unbarmherziges Set und ließen schlussendlich die Frage offen, wer diese Lücke jemals schließen soll. 

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Sänger und Bassist Tom Araya von der Band 'Slayer' während eines Konzertes auf der 'Red Stage'

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Gitarrist Gary Holt von der Band 'Slayer'

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Gitarrist Kerry King von der Band 'Slayer'

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Mit "Shake Dog Shake" eröffneten Robert Smith, wie immer den Anschein erweckend, aus einem Film von Tim Burton gepurzelt zu sein, und seine Band The Cure das lange Set.

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Dichter (Bühnen-)Nebel waberte, musikalisch gab es allerdings nicht nur Düsternis.

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Sänger und Gitarrist Billy Corgan von der Band 'The Smashing Pumpkins'. Ein leider nur müder Abklatsch vergangener Glanzzeiten waren die Smashing Pumpkins: Die US-Alternative-Gruppe, die in den 1990ern zu den prägendsten Acts des Genres zählte, lieferte eine Darbietung, die die Bezeichnung "Show" kaum verdiente. 

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Zwar gab es dank legendärer Nummern wie dem Schnellschuss "Zero", dem mächtigen "Bullet With Butterfly Wings" oder dem melancholischen "Disarm" einige schöne Momente zu erleben. Aber bei Billy Corgan und Co war an diesem Abend lediglich Dienst nach Vorschrift angesagt.

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Sänger und Gitarrist Billy Corgan von der Band 'The Smashing Pumpkins' während des Konzertes auf der 'Blue Stage'

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Sänger Al Barr von der Band 'Dropkick Murphys' während eines Konzertes auf der 'Blue Stage'. Die Folk-Punk-Hardcore-Band gehört längst zum Festival-Inventar, und Gassenhauer wie das Dudelsack-getriebene "Rose Tattoo" oder die Liverpool-Hymne "You'll Never Walk Alone" wirbelten mächtig Staub vor der Blue Stage auf. 

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Sänger und Bassist Ken Casey von der Band 'Dropkick Murphys' während eines Konzertes auf der 'Blue Stage'

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)

Klicken Sie sich weiter durch

(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/CHRISTIAN MEIXNER (CHRISTIAN MEIXNER)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
(c) APA/HERBERT P. OCZERET (HERBERT P. OCZERET)
1/30
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren