Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KritikMuse schickte die Stadthalle Graz in ein anderes Universum

Die britische Band eroberte die ausverkaufte Stadthalle am Mittwochabend mit Gitarrenriffs, gruseligen Simulationen und Kampfrobotern.

14.520 Besucher kamen zum Muse-Konzert in Graz
14.520 Besucher kamen zum Muse-Konzert in Graz © MCG/Wiesner
 

Das riesige Skelett mit dem Metallkopf streckt seine Finger drohend nach uns aus, während die Gitarren erbarmungslos hämmern. Wo sind wir da nur rein geraten? Es begann doch als netter Konzertabend in der Grazer Stadthalle.

Kommentare (2)

Kommentieren
tturbo
0
0
Lesenswert?

Tolles Konzert, Halle Mau

Wir standen knapp vorm Mischpult und haben noch so halbwegs gesehen. Da die Halle nicht sehr hoch ist, hing auch die Videowand entsprechend tiefer mit schlechter Sicht. Da fahre ich lieber in die Stadthalle nach Wien oder nach Laibach, da gibt es Tribünen und freie Sicht.

fb1fb286cb86e7184868f49dd9ac76bf
1
7
Lesenswert?

Thx Muse

War ein geniales Konzert. Ich habe zwar keine Stimme mehr, aber das war's Wert....