AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

200. GeburtstagQueen Victoria: Eine Arä voll Glanz, Glorie und Doppelmoral

Vor 200 Jahren, am 24. Mai 1819, wurde Alexandrina Victoria von Kent, die spätere Queen Victoria, geboren. Sie regierte 63 Jahre und gab einer ganzen Epoche ihren Namen. Doch das Viktorianische Zeitalter war auch eine Ära der Doppelmoral.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Queen Victoria wurde vor 200 Jahren geboren
Queen Victoria wurde vor 200 Jahren geboren © AP
 

Es war zu Beginn des 19. Jahrhunderts nicht gut bestellt um das britische Königshaus: George III. endete in geistiger Umnachtung, Nachfolger George IV. war ein genusssüchtiger Dandy, und als der einfach gestrickte William IV. 1837 starb, hinterließ er keine männlichen Nachkommen. Die nächste in der Erbfolge war seine Nichte Victoria, die im Alter von nur 18 Jahren im Jahr 1838 den Thron bestieg. Was folgte – und damals niemand ahnen konnte –, war eine 63-jährige Regentschaft, im Zuge derer das Empire zur Weltmacht emporstieg. Victoria prägte nicht nur ein ganzes Zeitalter, sie gab ihm auch ihren Namen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren