AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Aus der Sicht eines PhilosophenPascal Brucker: "Europa wird von Zweifel und Selbsthass beherrscht"

Das vereinte Europa sei nach der Katastrophe des Zweiten Weltkrieges auf der Scham vor seiner eigenen Identität errichtet worden, befindet der französische Philosoph Pascal Bruckner. Diese Leere wirke bis in die Gegenwart nach und münde in Selbstverleugnung.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Der Philosoph Pascal Bruckner
Der Philosoph Pascal Bruckner © Stefan Winkler
 

Herr Bruckner, zu welcher Sorte von Europäern zählen Sie sich: Gehören Sie zu den Optimisten oder sind Sie Pessimist?
PASCAL BRUCKNER: Ich bin eher Optimist, zur gleichen Zeit aber auch Realist, der beunruhigt ist über die Zukunft Europas.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

erbsenreis
0
1
Lesenswert?

Bildungsauftrag

Applaus für Pascal Bruckner - prägnant mit klaren Worten und Nachvollziehbarkeit auf den Punkt gebracht, was andere nur vage zu ahnen in der Lage sind.
Der Auftrag ist letztlich an das Bildungs- und Schulsystem gerichtet. Solange wir beispielsweise Wiedergutmachungsbeauftragte in unseren Schulen haben und damit einhergehende Projekte finanziell GEFÖRDERT werden, werden wir keinen Paradigmenwechsel schaffen.

Antworten
Sam125
0
5
Lesenswert?

ein großes Dankeschön an die Kleine Zeitung, für diess

Interview mit dem Philosophen Pascal Bruckner! ich stimme Herrn Bruckner inhaltlich voll und ganz zu! Ja, es muss noch vieles bereinigt und auf einen Nenner gebracht werden in ganz Europa! Aber statt ein gemeinsames Projekt EUROPA zu finden, bewegt sich Europa immer weiter von seinen Bürgern weg! Wer kann das Geschehen noch aufhalten?

Antworten
DavidgegenGoliath
0
8
Lesenswert?

Danke, für dieses Interview!

Jedes Wort davon ist wahr und schlüssig!

Antworten
wjs13
0
8
Lesenswert?

Danke Kleine

ein wunderbares Interview mit dem ich mich voll und ganz identifizieren kann.

Antworten