AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

PremierenkritikTheater über Verbrechen an der Sozialdemokratie

Wo ist die Leich? Mit einem Fall über den letzten Sozi meldet sich erstmals die Grazer „Soko Gemeinschaftsraum“ zum Dienst. Verkörpert vom Theater im Bahnhof.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Im Obsthof nahes des TIB wird „Soko“ gespielt © GELLNER/TIB
 

Keine Improvisation, keine Stückerarbeitung im Kollektiv, keine Dramatisierung von geführten Interviews: Das Theater im Bahnhof setzt diesmal einen Auftragstext von Gregor Stadlober in Szene, bei dem die Drehbuchanweisungen als stilistisches Element im Raum bleiben. Aber wo TiB draufsteht, mischt sich natürlich Dichtung mit Realität. So hat Alexia Getzinger, ehemalige Landtagsabgeordnete der SPÖ, einen Gastauftritt per Videozuspielung als Zeugin oder gar Beteiligte.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren