AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Festivalsommer KärntenEin hartes Pflaster für alternative Musik

Mehrere Musikfestivals finden in Kärnten heuer nicht statt. Doch Kulturinitiativen in ganz Kärnten kämpfen gegen das Festivalsterben.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Das Acoustic Lakeside Festival wird heuer schmerzlich vermisst.
Das Acoustic Lakeside Festival wird heuer schmerzlich vermisst. © (c) Markus Traussnig (Markus Traussnig)
 

Für Kärntner Pop- und Indiefans sind die Aussichten auf den Festivalsommer bisher alles andere als rosig. Anfang des Jahres versetzte die Nachricht, dass sowohl das „Acoustic Lakeside“ als auch das „Rock den See“-Festival heuer nicht stattfinden werden, den Besuchern einen Stich ins Herz. Nun gab auch das in Dellach beheimatete „Gailklang Festival“ bekannt, dass es nach sieben Jahren eine Pause einlegen will.

Kommentare (1)

Kommentieren
Belzebub
0
0
Lesenswert?

Zwarschon in Osttirol, aber

das Stick & Stone Festival in Nikolsdorf gibts auch noch! Auch sehr empfehlenswert für (Stoner-, Doom- und Psychedelic-)Rock- Fans.

Antworten