Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Die Rabtaldirndln: Wo das Böse keimt

Das steirische Performance-Kollektiv umkreist in der neuen Produktion "Böse Frauen" auf ihren Hoverbords die Themen Selbstbestimmtheit im Alter und Sterben. Ein bissig bebklemmender und dabei höchst amüsanter Abend unter der Regie von Ed. Hauswirth.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel