AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kino

Der erste Trailer zu "Hotel Rock'n'Roll" ist da

Auf "Nacktschnecken" und "Contact High" folgt der finale Teil der Trilogie. Regie führte Michael Ostrowski. Prognose: Es könnte wild werden.

Besuch bei den Dreharbeiten: Michael Ostrowski und Gerald Votava © (c) HOFFMANN SABINE
 

"Hotel Rock'n'Roll", gedreht im steirischen Wartberg, ist der finale Teil einer österreichischen Filmtrilogie. Nachdem Michael Glawogger, der bei "Nacktschnecken" und "Contact High" Regie führte, 2014 starb, sprang Schauspieler und Entertainer Michael Ostrowski ein, an seiner Seite: Helmut Köpping.

Worum gehts?

Sex, Drugs & Peter Alexander: Mao (Pia Hierzegger) erbt von ihrem Onkel ein abgetakeltes Hotel am Land und gemeinsam mit ihren stets gut gelaunten Loserfreunden, den Hobby-Rockstars Max (Michael Ostrowski) und Jerry (Gerald Votava), versucht sie, der Bruchbude einen Hauch Sex, Drugs & Rock'n'Roll dort wieder aufleben zu lassen.

Hotel Rock'n'Roll: Film-Dreh

"Hotel Rock'n'Roll" ist im obersteierischen Wartberg entstanden. Vor dem magischen Haus posen Regisseur und Schauspieler Michael Ostrowski und Schauspieler Gerald Votava...

(c) HOFFMANN SABINE

Schauspielerin Pia Hierzegger nimmt noch schnell Regieanweisungen entgegen...

(c) HOFFMANN SABINE

... und wird noch von der Maske vorbereitet ...

(c) HOFFMANN SABINE

... und davor posierte Pia Hierzegger noch schnell vor einer havarierten Corvette für uns..

Sabine Hoffmann

Das Setting ist fantastisch: Ein Feuerwehrauto schwimmt im Teich...

(c) HOFFMANN SABINE

... ein Fuchs schaut einen komisch an...

(c) HOFFMANN SABINE

... Pilze mit magischer Wirkung befinden sich im "Magic Garden"...

(c) HOFFMANN SABINE

Psychedelisches Innenleben: einmal kurz ins Hotel spechteln...

(c) HOFFMANN SABINE

... und spätestens bei dem Namen "Betty Ford" auf einer Holzhütte (sie wissen schon, diese Klinik, wo das suchtkranke Hollywood eincheckt) wird einem auch klar, worum es in "Hotel Rock'n'Roll" auch geht: um Drogen..

Sabine Hoffmann

Die Pose sitzt: Gerald Votava bei Interviews. Er ist das erste Mal in der Filmtrilogie als liebenswerter Loser Jerry dabei...

(c) HOFFMANN SABINE

Produzent Danny Krausz erklärte am Set, er wolle einen "authentisch österreichischen Film" machen...

(c) HOFFMANN SABINE

Derzeit werden noch einige Szenen in Wien gedreht, 2016 soll der Film ins Kino kommen...

(c) HOFFMANN SABINE

... Einiges erinnert am Set an den 2014 verstorbenen Regisseur Michael Glawogger, der davor schon "Nacktschnecken" und "Contact High" verwirklichit hat und vor seinem Tod gemeinsam mit Michael Ostrowski das Drehbuch geschrieben hat..

(c) HOFFMANN SABINE

... Die Location fand die Crew übrigens über einen Aufruf der Cinestyria in der Kleinen Zeitung...

(c) HOFFMANN SABINE

Stimmung, Humor und gute Laune verspricht die Leuchtreklame vor dem Hotel....

(c) HOFFMANN SABINE

... Und so sieht das dann im Film aus: Klicken Sie sich durch die Bilder...

(c) Toni Muhr office@tonimuh Toni Muhr

Rock and Roll Hotel

(c) Toni Muhr office@tonimuh
(c) Toni Muhr office@tonimuh
(c) Toni Muhr office@tonimuh

Rock and Roll Hotel

(c) Toni Muhr Toni Muhr office@tonimuh

Rock and Roll Hotel

(c) Toni Muhr office@tonimuh
1/21

Eine Tour de Force mit vielen Publikumslieblingen und fantastischer Mucke beginnt. Als Zuhälter Schorsch ist freilich auch wieder Georg Friedrich mit von der Partie.

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.