Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Artikel versenden

Wolfgang Muthspiel ist "immer dort, wo es am hellsten leuchtet"

Paradegitarrist und Sänger Wolfgang Muthspiel kommt mit seinem neuen spannenden Projekt „Vienna, World“ zum Festival „Jazzliebe“, das am 12. April startet. Ein Interview von Michael Tschida.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel