AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kleinkunstpreis 2015

"Das Lumpenpack" fährt mit dem Klagenfurter Herkules ab

Zwei Spaßmacher aus Stuttgart überzeugten beim Kleinkunstwettbewerb im Klagenfurter Jazzclub Kammerlichtspiele.

"Das Lumpenpack" nimmt den Organisator der Veranstaltung Mario Kuttnig in die Mitte © kk/kuttnig
 

„Das Lumpenpack“ in Gestalt der beiden Stuttgarter Max Kennel und Indiana Jonas, ist der große Gewinner beim 9. Herkules Kleinstkunstpreis Klagenfurt. Das Duo begeisterte Jury und Publikum gleichermaßen mit Charme, Selbstironie, brachialem Humor sowie Nachdenklichkeit und erhielt neben dem Preis der Stadt Klagenfurt (2000 Euro) auch den Kärntner Sparkasse Publikumspreis (1000 Euro).

Gelbe Rosen für das Publikum gab es von Streckenbach und Köhler.

Die hochkarätige Finaljury bestand aus den Kulturladies Christina Jonke (Autorin und Regisseurin), Michaela Taberhofer (Künstlerganetur), Astrid Wenninger (Kärntner Sparkasse) sowie dem Theaterpädagogen Frank Braunert-Saak und Medienexperte Arno Mitterbacher.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.