AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hier anmelden!

Faschingszug: Graz schön komisch

Die närrischen Gesellen entern auch heuer wieder die Grazer Straßen, wenn sich der Kleine Zeitung Faschingsumzug durch die Innenstadt schlängelt. Auch kleine Faschingsnarren dürfen beim Kleine Kinderzeitungs-Fasching nach Herzenslust feiern.

© Kanizaj
 

Am 17. Februar ist Faschingsdienstag, und damit machen alle möglichen bunt und kreativ verkleidete "Narren" die Grazer Innenstadt zur Faschingszone. Der Startschuss zum Kleine Zeitung Faschingsumzug fällt um 11.45 Uhr und wird etwa eine Stunde lang dauern. Der ORF überträgt den Umzug ab 11.45 live.
Melden Sie sich jetzt an! Es warten auch dieses Jahr wieder tolle Preise auf Sie! Die Anmeldung ist bis zum Veranstaltungstag (9.30 Uhr beim Kleine Zeitung-Zelt in der Landhausgasse, Höhe Casino, Eingang) möglich.
Im Rahmen des Umzugs werden verschiedene Wertungen durchgeführt:
Hauptwertung
Einzelwertung (1 Person) zu Fuß
Gruppenwertung (ab 2 Personen) zu Fuß
Wagenwertung

Sonderwertung (Anmeldung optional)
Sonderthema „Songcontest“
Familie (maximal 2 Erwachsene, Eltern oder Großeltern, mit Kind(ern)

Zu gewinnen gibt es Preisgelder in der Hauptwertung und zusätzlich attraktive Sachpreise in den Sonderkategorien. Die Siegerehrung findet im Anschluss an den Umzug ab 13.45 Uhr auf der Kleine Zeitung-Bühne am Färberplatz statt.

Wichtig für alle Teilnehmer: die Fahrzeuge und Wägen können bis 16 Uhr im Bereich Albrechtgasse (rechte Straßenseite) abgestellt werden. So kann man sich nach dem Umzug ganz entspannt die Siegerehrung am Färberplatz ansehen.

Sie können das Anmeldeformular als Dokument herunterladen und mittels Post oder Fax an folgende Adresse schicken:
Anzeigen und Marketing Kleine Zeitung GmbH & Co KG,   Marketingabteilung
Kennwort "Fasching"
Schönaugasse 64
A-8010 Graz
Fax: (0316) 875-3104

 

Anmeldeformular zum Download

Kleine Kinderzeitung-Fasching

Im Landhaushof findet zwischen 10 und 15 Uhr durchgehend der Kleine Kinderzeitung-Fasching statt. Clowns, Feuerspucker, ein Zauberjongleur, Luftballongirlanden, Seifenblasenkünstler, eine Konfettibombe, eine Schminkstation, DJs, Spielestationen und vieles mehr warten hier auf euch! Zudem gibt es gratis Krapfen von Sorger sowie Würstel und Getränke für alle Kids.

Grazer Faschingspfad

Ebenfalls zwischen 10 bis 15 Uhr verwandeln Straßenkünstler aller Art die Grazer Innenstadt in ein buntes Faschingstreiben. Lassen Sie sich überraschen, wie närrisch Graz sein kann.

Faschingsparty im Bermudadreieck

Ab 14 Uhr werden der Färber-, Mehl- und Glockenspielplatz zur großen Partyzone in Graz. Egon 7 (auf der Kleine Zeitung-Bühne am Färberplatz) sowie DJ Gregor Adamek sorgen für Partystimmung pur und heizen das narrische Treiben zusätzlich an.

Außerdem gibt es entlang der Umzugsstrecke 6000 gratis Krapfen von Sorger, Luftballons, eine Fotoaktion und vieles mehr. Dass "Graz schön komisch" sein wird, davon kann man jedenfalls ausgehen.

Kommentare (1)

Kommentieren
hbgraz
0
0
Lesenswert?

Warum

wurde der Faschingsumzug vorverlegt?

Antworten