Land Steiermark wird Kulturbeirat abschaffen

Der 15-köpfige Landeskulturbeirat wird abgeschafft. Das haben ÖVP, SPÖ und FPÖ Mitte Februar beschlossen. Am steirischen Wirtschaftsbeirat wird jedoch nicht gerüttelt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© APA
 

In der Steiermark soll der 15-köpfige Landeskulturbeirat abgeschafft werden: Entsprechendes war Mitte Februar in einem Unterausschuss des Landtages mit Stimmen der ÖVP, SPÖ und FPÖ beschlossen worden, die Grünen stimmten dagegen. Bis wann der Beschluss umgesetzt wird, ist noch unklar, wie die Wochenzeitung "Falter" (Mittwoch-Ausgabe) vorab am Dienstag meldete. Derzeit wäre eine Funktionsperiode des Landeskulturbeirates bis 2015 vorgesehen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.