AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KlagenfurtSo kommen Sie zu Ihrem Geld

Arbeiterkammer und Kleine Zeitung zeigen, wie der Steuerausgleich richtig gemacht wird.

AK-Präsident Günther Goach lädt zu den Steuerspartagen ein
AK-Präsident Günther Goach lädt zu den Steuerspartagen ein © KK/AK ARNOLD POESCHL
 

Seit dem 5. März laden Arbeiterkammer (AK) Kärnten und Kleine Zeitung wieder zu den Steuerspartagen. „Ein Steuerausgleich zahlt sich aus, im Durchschnitt sind 350 Euro Steuergutschrift drin“, sagt AK-Präsident Günther Goach.

Wie komme ich zu einem Beratungstermin?
Für die Anmeldung für eine persönliche Beratung rufen Sie die AK-Stelle in Ihrer Nähe an (siehe Infobox).

Welche Unterlagen muss ich mitbringen?
Beim Beratungstermin dürfen folgende Unterlagen nicht fehlen: Steuerunterlagen, die persönliche Zugangserkennung für „FinanzOnline“. Pendler dürfen den Ausdruck des Pendlerrechners nicht vergessen.

Was kann man abschreiben?
Abgeschrieben werden können etwa Kosten für Kinderbetreuung und der Kinderfreibetrag, Krankheitskosten, Personenversicherungen (wenn Vertrag vor 1.1.2016 abgeschlossen), Aus- und Weiterbildungen, Schaffung und Sanierung von Wohnraum sowie selbst bezahlte Sozialversicherungsbeiträge.

Was ist heuer neu?
Kirchenbeiträge, Spenden und Beiträge zur freiwilligen Weiterversicherung beziehungsweise der Nachkauf von Versicherungszeiten werden ab der Veranlagung für das Kalenderjahr 2017 automatisch vom Finanzamt berücksichtigt. Organisationen, die eine Spende erhalten haben, mussten dem Finanzamt bis Ende Februar die Daten übermitteln. Sie benötigten daher Vor- und Zuname sowie das Geburtsdatum des Spenders. Anonyme Spenden sind nicht mehr absetzbar.

Steuern sparen

Wann und wo? 20. und 21. März: AK Klagenfurt, Bahnhofplatz 3. Tel. 050 477-3001

Wie? Für ein persönliches Gespräch ist eine Terminvereinbarung nötig. Zusätzlich gibt es telefonische Beratungen in der Zeit von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr und
Freitag von 7.30 bis 12 Uhr unter der Nummer: 050-477-3000.

Informationen. Weitere Informationen gibt es auf der AK-Homepage unter kaernten.arbeiterkammer.at/steuer

Kommentare (1)

Kommentieren
lexbalexba
1
2
Lesenswert?

Wirtschafts- und Finanzbildung


Insbesondere in dieser Hinsicht kann man vom dummen Ösi/der dummen Ösi (gegendert) sprechen, denn die Politiker verhindern diese, damit sie trotz aller Verfehlungen und Betrügereien (Hypo, Kommunalkredit, BAWG, Volksbank, Eurofighter, CHF-Kredite Wien, Linz, ..., Swapgeschäften Salzburg, Wohnbaudarlehen NÖ, Veranlagungen WK, AK. LWK..Eurofighter...Erdstrahlenabwehr...SP-Stiftungsunwesen....Wohnbau mit offener öffentlicher Hand...Förderunwesen..Steuerunwesen..???) wiedergewählt werden!!!!

Antworten