Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Bad St. LeonhardHermes Schleifmittel baute um 2,5 Millionen Euro aus

Feierlich wurde die neue Logistikhalle von Hermes Schleifmittel in Bad St. Leonhard in Betrieb genommen. Pro Jahr werden für den weltweiten Vertrieb sieben Millionen Quadratmeter Schleifmittel in Schichtarbeit angefertigt.

Von links: Reinhard Pasterk, Jan Cord Becker, Johann Unterwieser © Sandra Zarfl
 

Von Bad St. Leonhard in die Welt. Seit 1970 besteht die erste ausländische Niederlassung des deutschen Schleifmittelherstellers Hermes im Oberen Tal. Pro Jahr werden für den weltweiten Vertrieb sieben Millionen Quadratmeter Schleifmittel in Schichtarbeit angefertigt. 40.000 bis 50.000 verschiedene Endprodukte werden hergestellt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren