AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Alpen-Adria-Universität

Uni-Lehrgang „Innovationen im Sporttourismus“

Der neue Lehrgang startet im Herbst 2016 ganz nach dem Motto: Trends erkennen - Geschäftsmodelle entwickeln – Kunden begeistern. Anmeldungen sind noch bis 30. Mai möglich.

© KK | AAU
 

Anmeldungen für den Lehrgang, der zum Erwerb des Titels „Master of Advanced Studies“ führt, sind noch bis zum 30. Mai möglich. Der Lehrgang vermittelt umfassende Kompetenzen für Menschen, die im Sporttourismus tätig sind oder sich darin selbstständig machen wollen.

Im Tourismus spielen kombinierte Angebote, d.h. die Verbindung von Produkten und Dienstleistungen aus verschiedenen Bereichen wie Sport, Natur und Gesundheit eine wesentliche Rolle. Nur wem es gelingt, zukunftsweisende und „zugkräftige“ Leistungsbündel zu schnüren, bestenfalls noch im Verbund mit anderen Leistungsanbietern, dem gelingt es, nachhaltig Wettbewerbsvorteile für Regionen und Unternehmen zu schaffen. 

Das angebotene 4-semestrige Masterstudium ist eine wirtschaftswissenschaftliche Aus- und Weiterbildung mit Fokus auf Innovation, Entrepreneurship, Sport, Tourismus und Gesundheit. Der berufsbegleitende Universitätslehrgang befähigt AbsolventInnen, innovative Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln und professionell umzusetzen. Durch die Kooperation des Instituts für Innovationsmanagement und Unternehmensgründung (IUG), des Universitätssportinstitutes (USI) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt und Kohl & Partner (Hotel und Tourismus Consulting GmbH)  wird eine einzigartige, fächerübergreifende Ausbildung angeboten.

Alle Infos zum Lehrgang

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.