Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KarrieretippsSo treibst du deine Karriere voran mit Digital Marketing

Der Bereich Online Marketing bietet kreativen Querdenkern attraktive Berufschancen. So nutzt du sie!

Coworkers photo in sunny office.Project managers team work new idea.Young business crew working with startup modern studio.Desktop computer on table,showing presentation.Blurred,film effect.Horizontal
Der Arbeitsmarkttrend für Online-Marketing Manager und Managerinnen ist steigend - deine Job- und Karrierechancen in dem Beruf stehen daher sehr gut © SFIO CRACHO
 

Bezahlte Anzeige
"Ursprünglich habe ich eine Ausbildung im Management internationaler Geschäftsprozesse abgeschlossen und im Marketing bei meinem heutigen Arbeitgeber angefangen ", erzählt Corinna*. Als sie jedoch merkt, dass ihr Verantwortungsbereich dringend digitalisiert werden muss, entschließt sie sich, Neuerungen anzuregen und einen Lehrgang im Bereich Online Marketing, mit Option auf den Master-Titel, abzuschließen um für das nötige Wissen im Unternehmen zu sorgen. Etwas anders war es da bei Andreas*. Der 29 Jahre junge SEA-Marketeer ist in einem großen Onlineversandhaus tätig und kümmert sich dort bereits seit Längerem um die digitale Platzierung und Vermarktung der Produkte. Was sie gemeinsam haben? Beide verbindet eine große Begeisterung für die Möglichkeiten, die sich im Marketing durch die Digitalisierung ergeben haben. Gewürzt mit einer Prise Neugierde, Verständnis für digitale Inhalte und dem Mut, durchaus auch Neues auszuprobieren, ergibt das die perfekten Voraussetzungen für eine Karriere im digitalen Bereich.

Mit Leidenschaft, Experimentierfreudigkeit und Wissensdurst zum Traumjob Foto © foxyburrow

Immer am Ball bleiben

Sicher, nur Interesse und Begeisterung allein sind nicht alles. Eine gute Ausbildung in dem Bereich Digital Marketing gibt dir erst die Werkzeuge, um wirklich aus dem Vollen schöpfen zu können. Wenn du zum Beispiel nicht das Glück hast wie Corinna, dich bei deinem aktuellen Arbeitgeber aufgrund von Eigeninitiative im Online Marketing erproben zu können und erste Berufserfahrungen zu sammeln, kann eine entsprechende Ausbildung dir auch die Tore zum passenden Job öffnen. Corinna und Andreas haben sich beide für eine solche an der FH St. Pölten entschieden - Corinna absolviert aktuell den berufsbegleitenden akademischen Lehrgang zum Digital Marketing Manager, Andreas den Masterlehrgang Digital Marketing. Ob es schwierig ist, Beruf und Weiterbildung unter einen Hut zu bringen? "Durch nur sechs Wochenenden Anwesenheitspflicht pro Semester ist das gut möglich. Der Rest passiert zum Beispiel in digitalen Learnings. Auch der Lernumfang für die Klausuren ist für ein berufsbegleitendes Studium ausgelegt", sind sich Andreas und Corinna einig.

Doch auch wer einen akademischen Abschluss auf dem Gebiet in der Tasche hat, sollte seinen Wissensdurst danach keinesfalls aufgeben. Zu viel tut sich in dem jungen Feld - wer hier nicht am Ball bleibt, ist im schlechtesten Fall relativ schnell weg vom Fenster. "Es gibt zum Glück sehr gute Blogs und Podcasts zu dem Thema, anhand derer man auf dem neuesten Stand bleiben kann", macht Andreas aufmerksam. Daher: bleib stets neugierig und offen für Neues!

Vollzeit Job und dennoch Ein- oder Umstieg ins Digital Marketing? Berufsbegleitende Bildungsangebote mit zum Beispiel E-Learnings machen es möglich Foto © deagreez

Tausche dich aus

Von anderen lernen und auch deine eigenen Erfahrungen teilen - auf diese Weise wächst die ganze Branche. Für einen lebendigen Austausch wurde zum Beispiel die Vernetzungsplattform Digital Marketing Austria geschaffen. Jedem, der im Digital Marketing durchstarten möchte, sei diese wirklich ans Herz gelegt. "Auf der Plattform ist praktisch die gesamte Digital Marketing Branche Österreichs versammelt zum fachliche Austausch", unterstreicht Corinna. Auch sie hat die Chance schnell genutzt und war bereits vor ihrem Studienbeginn ein Mitglied. Auch der Besuch von Fachtagungen und Konferenzen macht sich bezahlt, um zu neuen Ideen angeregt zu werden.

Tausche dich mit Kollegen aus - ob virtuell oder in Person auf Fachtagungen Foto © Feel good studio

Das solltest du für die Branche mitbringen

"In der Zwischenzeit habe ich bereits die unterschiedlichsten Berufskollegen aus anderen Unternehmen getroffen", erinnert sich Corinna. Sowohl alte Marketinghasen, als auch komplette Quereinsteiger entscheiden sich dazu, durch die Digitalisierung den Erfolg in ihrem Unternehmen, beziehungsweise bei ihrem aktuellen Arbeitgeber anzukurbeln. Durch Weiterbildungen in dem Bereich kann man nicht zuletzt auch dem eigenen Lebenslauf einen attraktiven Stempel aufdrücken."Ich habe zum Beispiel jemanden kennengelernt, der ursprünglich Masseur gelernt hat, das durch eine Fortbildung im Digital Marketing gewonnene Know-how allerdings genutzt hat, um sein Unternehmen erfolgreicher online zu positionieren. Gleichzeitig hat er sich ein zweites Standbein geschaffen und seine neuen Fähigkeiten auch in Form einer Beratung für andere zur Verfügung gestellt." Was sollte dein Lebenslauf also mindestens vorweisen, um als Online-Marketing-Spezialist durchstarten zu können? " Das ist schwer zu beantworten, da es ein junges Thema ist, bei dem am wichtigsten ist, dass man sehr interessiert ist und lernfähig ist. Ein digitales Grundverständnis reicht meiner Meinung nach als Grundstein. Auch Berufserfahrung in einem verwandten Bereich schadet nicht und viel macht natürlich eine entsprechende Weiterbildung aus", überlegt Andreas. Auch seine Kollegen sind Quereinsteiger.

Auch Quereinsteiger können im Digital Marketing durchaus gut Fußfassen Foto © SFIO CRACHO

Lerne von Vorbildern

Auch in dem jungen Bereich Digital Marketing gibt es bereits einige große Sterne am Himmel, die dir als Inspirations- und Motivationsquelle dienen können. Hast du zum Beispiel schon einmal von Bryan Eisenberg gehört? Noch nicht? Dann wird es aber Zeit! Eisenberg ist eine anerkannte Autorität im digitalen Marketing, Autor und Berater. Weitere große internationale Namen aus dem Bereich sind etwa Neil Patel und Ann Handley. Die drei liefern wunderbare Beispiele, wie weit man es mit etwas Mut, Wissensdurst und Lernbereitschaft durch die Digitalisierung bringen kann.

Durchstarten im Digital Marketing

Du möchtest die Chancen nutzen, die dir das junge Feld des Digital Marketing bietet? Der akademische Lehrgang oder der Masterlehrgang Digital Marketing an der FH St. Pölten bietet dir die perfekte Starthilfe für deine Karriere.

* Namen auf Wunsch der Interviewpartner abgeändert.

Entstanden in Kooperation mit der FH St. Pölten.

Bezahlte Anzeige