Dokumentation

Drei Pilgerwege als große Fernsehstars

Auf die Spuren der Heiligen Hemma, der Bibelschmuggler und auch des Heiligen Wolfgangs begibt sich am Montag eine Sendung auf ORF III.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Dreharbeiten für den Hemma-Pilgerweg auf dem Hauptplatz in Friesach
Dreharbeiten für den Hemma-Pilgerweg auf dem Hauptplatz in Friesach © KK/Papke
 

"Pilgern ist Bewegung mit dem Geist und mit den Füßen", ist Christian Papke überzeugt. Der gebürtige Schweizer, der in Deutschland aufgewachsen ist und in Wien lebt, arbeitet seit 2001 als freier Regisseur und Dramaturg. Sein jüngstes Werk ist eine Dokumentation über drei Pilgerwege. Er begibt sich mit einem Fernsehteam auf die Spuren des Wolfgangwegs, des Hemma-Pilgerwegs und folgt dem Weg des Buches. Gezeigt wird die Dokumentation am 15. Februar um 21.10 auf ORF III – Kultur und Information.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!