AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärnten

Mehrere Kärntner bei Grenzkontrollen erwischt

Bei Kontrollen, die wegen des Flüchtlingsstroms durchgeführt werden, werden immer wieder Kärntner ohne Pass ertappt. Das kostet mindestens 25 Euro. Denn Ausweispflicht gilt auch, wenn Grenze offen ist.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Zugriff auf die Smartphone App
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Im Zuge der Schengen Ausgleichsmaßnahmen wurde auch schon in Thörl-Maglern kontrolliert
Im Zuge der Schengen Ausgleichsmaßnahmen wurde auch schon in Thörl-Maglern kontrolliert © Traussnig/Kleine Zeitung
 

"Der Führerschein ist kein gültiges Reisedokument“, mit diesen Worten wurden in den vergangenen Wochen immer wieder Kärntner an den Grenzübergängen zu Slolwenien und Italien abgefertigt – und mussten 25 Euro Strafe zahlen. Weil wegen des Flüchtlingsstromes die Grenzen wieder kontrolliert werden, fliegen auch inländische Reisende auf, die ohne Pass unterwegs sind.