AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärnten/Graz

Tödlicher Wohnungsbrand: Trauer um Student aus Ruden

Ein 25-Jähriger aus Ruden starb in der Nacht auf Sonntag bei einem Brand in Graz. Er erstickte an Rauchgasen. Der junge Mann studierte an der Technischen Universität.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Offenbar wollte der junge Mann kochen und schlief ein © BF GRAZ
 

Nachdem ein Student aus Kärnten in der Nacht zum Sonntag bei einem Brand in seiner Wohnung in Graz erstickt ist, gehen die Ermittlungen weiter. Das Obduktionergebnis wird in einigen Tagen erwartet. Der junge Mann stammt aus der Gemeinde Ruden im Bezirk Völkermarkt. Er studierte an Technischen Universität in Graz Elektrotechnik.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

3ea1734997be6f137ffa7d351744222
1
8
Lesenswert?

Rauchmelder

um 5€ hätte das wahrscheinlich verhindert.

Antworten