VölkermarktWirtschaft und Kultur befürchten wegen Lockdown Schlimmes

Am Montag tritt ein dreiwöchiger Lockdown in ganz Österreich in Kraft. In Völkermarkt wird im Vorfeld aber nicht mit einem Ansturm an Kunden gerechnet.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kein großer Ansturm wird in Völkermarkt erwartet © Hubert Budai
 

Am Freitag gab es einen Paukenschlag an der Corona-Front: Nach stundenlangen Beratungen haben sich die Landeshauptleute auf einen bundesweiten dreiwöchigen Lockdown verständigt. Dieser schlägt sich auch auf den Bezirk nieder. Wirtschaft und Kultur befürchten Schlimmes.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!