Artikel versenden

Windkraftanlagen und Wölfe beschäftigen die Kärntner Jagdaufseher

Die 47. Landesvollversammlung des Kärntner Jagdaufseher-Verbands mit Neuwahlen fand heuer in Griffen statt. Landesobmann Bernhard Wadl und seine Stellvertreter wurden in ihren Funktionen bestätigt.

Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@kleinezeitung.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.
« zurück zum Artikel